Informationsmaterial

Informationsmaterial

ShoppingCart_Icon_Public

Auf dieser Seite finden Sie Informationsmaterialien rund um das Thema Mukoviszidose (zystische Fibrose, CF), die in Zusammenarbeit mit Personen mit CF, Physiotherapeutinnen und Physiotherapeuten sowie Ernährungsberaterinnen und Ernährungsberatern erstellt wurden. Die Ratgeber, Broschüren und Flyer richten sich an Menschen mit Mukoviszidose und ihre Angehörigen. Sie unterstützen die Aufklärung über die Erkrankung und geben hilfreiche Alltagstipps für das Leben mit CF – vom Essen bis zur täglichen Bewegung.
 

Sie können alle Informationsmaterialien kostenfrei als PDF-Datei herunterladen.

 

Ernährungsbroschüre - Informationen und Rezepte für CF-Patienten, die einen CFTR-Modulator einnehmen

Diese Broschüre kann Betroffene und deren Familien im Alltag unterstützen: Mit hilfreichen Informationen rund um die richtige Ernährung bei CF, mit Rezepten für Groß und Klein, die einfach und schnell zuzubereiten sind, sowie mit weiterführenden Informationen rund um die Erkrankung.

 

In Zusammenarbeit mit:

 

Annette Simon
Diplom Oecotrophologin
Universitätsklinikum für Kinder- und Jugendmedizin Gießen

 

Katrin Schlüter
Diätassistentin und Ernährungsberaterin/DGE
Kinderklinik der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH)

Herunterladen

 

Abgabekarte für Patienten

Dieser Flyer bietet Menschen mit Mukoviszidose umfangreiche Informations- und Serviceangebote, um den Alltag mit CF besser zu meistern.

Herunterladen

 

Broschüre Physiotherapie und Sport

Die Broschüre "Physiotherapie und Sport" richtet sich an Menschen mit CF und ihr Umfeld, aber auch an Therapeutinnen und Therapeuten. Neben allgemeinen Informationen zu Physiotherapie und Mukoviszidose enthält sie Vorschläge für Übungen unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade, die in die persönliche Physiotherapie-Routine integriert werden können.

 

In Zusammenarbeit mit:
Marlies Ziegler
Praxis für Physiotherapie
Ziegler München

Stefanie Hentschel
Klinikum der LMU München

Herunterladen

Bitte geben Sie die Chargen-Nummer Ihres Medikaments ein.

i

Sie sind Fachkreisangehöriger? Hier finden Sie weiterführende Informationen.