Die CF Physio-App
Der digitale Trainings-Begleiter für die CF-Therapie

Wozu dient CF Physio?

Der Alltag mit Mukoviszidose (CF) ist besonders herausfordernd. Therapien, u. a. die Physiotherapie müssen regelmäßig und konstant durchgeführt werden. CF Physio unterstützt Sie dabei unterschiedlichste Übungen korrekt durchzuführen. Dabei können Sie mit Ihrem Physiotherapeuten eigens auf Sie zugeschnittene Übungen der App hinzufügen. Mit CF Physio ist es Ihnen möglich, eine bessere Übersicht über Ihre Übungen zu behalten und Dank der unterschiedlichen Kategorien, Ihre Körperbereiche optimal zu trainieren.

Jetzt im App Store und Google Play Store

App Store IconPlay Store Icon

 

 

Sollten Sie Fragen oder Anregungen zu CF Physio haben, schreiben Sie uns gerne an cfphysio@vrtx.com.

Wie nutze ich die App?

Die App besteht aus zwei großen Bereichen: den Übungskategorien und dem Bereich „Mein Training". Die Übungskategorien zeigen Ihnen unterschiedlichste Übungen, von der Basis zum Aufwärmen bis hin zu Übungen je nach Körperbereich. Wählen Sie einfach die für Sie relevanten Kategorien aus, um dann die passenden Übungen aufgelistet zu bekommen.

Die jeweilige Übungsdauer bzw. die Anzahl der Wiederholungen je Übung sollten Sie individuell mit Ihrem Behandlungsteam abstimmen. Bei jeder Übung haben Sie zudem durch das Tippen auf den Infobutton – zu finden im Screen der Durchführung – die Möglichkeit, weitere Varianten, z. B. mit einer höheren Schwierigkeitsstufe oder auch Varianten für Kinder, zu sehen. 

Grundsätzlich gilt:

  • jede körperliche Bewegung ist besser als keine Bewegung.
  • kleine Bewegungseinheiten können über den Tag verteilt werden anstatt einmal am Tag länger zu trainieren.
  • wenn es zu anstrengend wird, sollte die sportliche Aktivität unterbrochen bzw. langsamer durchgeführt werden.
  • der Trainings- und Therapieplan sollten aufeinander abgestimmt sein. Die Einnahme von Medikamenten und/oder Anwendung von Therapien sollten aufgrund der sportlichen Aktivität nicht vernachlässigt werden!


Im „Mein Training" Bereich erhalten Sie zum einen eine Übersicht aller Übungen, die Sie als Favorit markiert haben sowie aller Übungen, die Sie selbst erstellt haben. Die farbigen Balken in der Übersicht signalisieren, ob Sie die Übungen regelmäßig durchführen. Wenn der Balken Grün ist, haben Sie im voreingestellten Zeitraum regelmäßig trainiert. Wird der Balken rot, sollten Sie die Übung ggf. wieder aufnehmen. Wenn Sie eine eigene Übung hinzufügen, können Sie Fotos dazu aufnehmen, eingeben in welchem Intervall Sie die Übung durchführen möchten (z. B. 30 Tage lang, jeden zweiten Tag) sowie Anmerkungen oder Details als Beschreibung hinzufügen.

 

Physiotherapeutische Übungen im Alltag

Gerade im Alltag gibt es vielfältige Möglichkeiten physiotherapeutische Übungen einzubinden. Hierzu finden Sie Videos, die unterschiedlichste Methoden aufzeigen. Eine kleine Hilfestellung, wie man sich bewusst bewegt.

Bitte geben Sie Ihren Batchcode ein

i