Ernährung

Essen genießen und Energie tanken

Gesund und ausgewogen zu essen ist für alle Menschen wichtig. Eine kleine Hilfestellung gibt hier die Ernährungspyramide.

Sie gibt Ihnen einen Überblick, welche Lebensmittel Ihr Körper in welcher Menge benötigt. Das gilt auch für Menschen mit Mukoviszidose. Allerdings haben sie einen um ca. 30 % erhöhten Energiebedarf (= Kalorienbedarf)1,2  und müssen deshalb mehr Nährstoffe aufnehmen als gesunde Menschen. Dies liegt daran, dass sich ihr Körper mehr anstrengen muss (bspw. beim Atmen oder Husten)2  und ihr Körper die Nährstoffe schlechter verdauen und aufnehmen kann.3,4,5

Ein individueller Ernährungsplan — erstellt von einem Ernährungsberater in Abstimmung mit dem behandelnden CF-Arzt — kann unterstützen, das Gewicht zu halten oder sogar zuzunehmen. Stellt sich der gewünschte Effekt nicht ein, gilt es, den Plan anzupassen, um einer dauerhaften Mangel- und Unterernährung entgegenzuwirken.4

Ernährungspyramide

Broschüre mit Ernährungstipps und Rezeptideen um den Alltag zu erleichtern

Ernährungsbroschüre

 

Für die drei Hauptmahlzeiten Frühstück, Mittagessen und Abendessen bietet die Broschüre eine Vielzahl an Kochideen mit ausreichendem Fettgehalt für CF-Patienten. Vegetarier kommen hier ebenso auf ihre Kosten wie Fastfood-Liebhaber, Pasta- und Suppen-Fans sowie Anhänger der klassischen Hausmannskost. 

Egal ob Kleinkind, Schulkind, Teenager oder Erwachsener, in dieser Broschüre finden Sie hilfreiche Ernährungstipps und Rezepte für jede Altersgruppe. 

Insgesamt beinhaltet die Broschüre 40 Rezepte, die zusammen mit Ernährungsberatern speziell für CF-Patienten kreiert wurden. Wichtige Angaben wie Fettgehalt, Energie, Kohlenhydrat- und Eiweißmengen sind bei allen Rezepten vermerkt. 

Die Broschüre können Sie kostenlos als Print-Produkt im Servicebereich bestellen oder direkt hier herunterladen.

 

Jetzt bestellen    Herunterladen

Nahrungsmittelvorschläge

Beispiele für Haupt- und Zwischenmahlzeiten/Snacks zum Mitnehmen:

Frühstück

kalte Gerichte

Warmes Essen

Snacks


  • Ei (hart gekocht, pochiert, als Spiegel- oder Rührei oder Omlette) und Toast
  • Joghurt (Fettgehalt mind. 3,5%)
  • Müsli mit Nüssen und Körnern
  • Cornflakes oder Müsli mit Milch (Fettgehalt mind. 3,5%)
  • Toast mit Butter oder Margarine
  • Brötchen mit Schnittkäse
  • Gelegentlich magerer Speck und/oder Wurst

CFSource_Ernaerhrung_fruehstueck


  • Brot/Brötchen mit Käse, Lachs, Thunfisch oder Wurst
  • Käsetoast
  • Fladenbrot mit Schinken und/oder Mozarella, etwas Pesto
  • Eiersalat-Brötchen (zwei große Eier und Mayonnaise)
  • gemischter Salat mit Käse/Schinken/Ei
  • Avocado-Salat mit Olivenöl oder Dressing

CFSource_Ernaerhrung_kalte_gerichte


  • Brathähnchen mit Gemüsebeilage
  • Lachsfilet mit Reis und Salat
  • Panierter Fisch mit Kartoffelbrei
  • Quiche mit Salat
  • Braten mit Bratkartoffeln und Rotkohl
  • Lasagne mit Parmesan
  • Süßspeisen
  • Pizza
  • Spaghetti Bolognese

CFSource_Ernaerhrung_warmes_essen


  • Erdnüsse oder Mandeln
  • Scheibe Hartkäse
  • Croissant
  • Toast mit Butter
  • Avocado
  • Müsli mit Vollmilch (Fettgehalt mind. 3,5%)
  • Vollmilchjoghurt (Fettgehalt mind. 3,5%)
  • Großes Glas Vollmilch oder Milchshake (Fettgehalt mind. 3,5%)
  • Müsli- oder Nussriegel
  • Schokoladenpudding
  • Eis
  • Kekse

CFSource_Ernaerhrung_snacks

 

MukoStories
Weitere Informationen zur Ernährung bei Mukoviszidose

Diätassistentin Katrin Schlüter berät seit fast drei Jahrzehnten zum Thema Ernährung bei Mukoviszidose:  Auf MukoStories.de sind wissenswerte Fakten und praktische Alltagstipps zusammengestellt – für Menschen mit Mukoviszidose, ihre Angehörigen und Freunde, aber auch für Nichtbetroffene, die sich informieren möchten.

Zum Artikel

Referenzen

  1. Mukoviszidose e. V., „Ernährung - Grundlagen der Ernährungstherapie“, [Online]. Verfügbar unter: https://www.muko.info/ueber-den-verein/arbeitskreise/ak-ernaehrung/ernaehrungstherapie-bei-mukoviszidose. [Zugriff am 25. August 2020].

  2. Mukoviszidose e. V., „Ernährungstherapie bei Mukoviszidose, Erhöhter Energiebedarf / Exokrine Pankreasinsuffizienz“, [Online]. Verfügbar unter: https://www.muko.info/ueber-den-verein/arbeitskreise/ak-ernaehrung/ernaehrungstherapie-bei-mukoviszidose/erhoehter-energiebedarf-exokrine-pankreasinsuffizienz. [Zugriff am 11. September 2020].

  3. Cystic Fibrosis Trust, „Nutrition: a guide for children and parents“, 2013.

  4. Borowitz D et al., „Consensus Report on Nutrition for Paediatric Patients With Cystic Fibrosis“, Journal of Pediatric Gastroenterology and Nutrition, 35, 3, 246-259, 2002.

  5. Cystic Fibrosis Trust, „Nutrition: a guide for adults with cystic fibrosis“, 2010.

Bitte geben Sie Ihre Chargen-Nummer ein i