Panierter Schafskäse mit Pfannengemüse
Panierter Schafskäse mit Pfannengemüse
2
1 Portion 2 Portionen 4 Portionen 8 Portionen 10 Portionen
Drucken Rezeptansicht

Panierter Schafskäse mit Pfannengemüse

Panierter Schafskäse mit Pfannengemüse

Nährwerte pro Portion: 1000 kcal, 24 g Kohlenhydrate, 45 g Eiweiß, 83 g Fett

 

Zutaten für den panierten Schafskäse
400
g Schafskäse
1
Hühnerei
2
EL Paniermehl
4
EL Rapsöl
Zutaten für das Pfannengemüse
2
EL Olivenöl
1
Stange Lauch
1
rote Paprikaschote
1
kleine Zucchini
Einige Stängel Blattpetersilie
Zubereitung
  1. Lauchstange von der Wurzel befreien und von der weißen Seite her der Länge nach halbieren. Unter fließendem Wasser die Blätter der Lauchstange fächerförmig auseinander teilen und Blatt für Blatt waschen. Gerade zwischen den Blättern verbirgt sich häufig noch Erde. Anschließend in 1 cm breite Streifen schneiden
     
  2. Paprikaschote halbieren, die Kerne und den Stielansatz entfernen, ebenfalls unter fließendem Wasser waschen
     
  3. Von den Zucchini die Enden knapp abschneiden und waschen. Zusammen mit der Paprika in gleich große Stücke schneiden
     
  4. Olivenöl in einer Pfanne stark erhitzen und das gesamte Gemüse in die Pfanne geben. Unter ständigem Rühren 5 Minuten braten. Anschließend die Temperatur reduzieren, das Gemüse salzen und pfeffern, Deckel auf die Pfanne legen und das Gemüse nochmals 10 Minuten weiter garen
     
  5. Schafskäse aus der Verpackung nehmen und die flüssige Lake abschütten. Auf Küchenpapier etwas trocken tupfen und die Käsestücke halbieren
     
  6. 2 tiefe Teller parat stellen. Im 1. Teller mit einer Gabel das Eiklar und Eigelb verschlagen. In den 2. Teller das Paniermehl geben
     
  7. Jede Schafskäsehälfte 2 x nacheinander erst in Ei und dann in Paniermehl von allen Seiten wälzen. Dabei das Paniermehl etwas andrücken
     
  8. In einer 2. Pfanne das Rapsöl erhitzen und die Schafskäsehälften bei mittlerer Hitze von beiden Seiten goldgelb braten
     
  9. Blattpetersilie waschen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Grob hacken und unter das Gemüse mischen
     
  10. Schafskäse und Pfannengemüse auf einem Teller anrichten
Panierter Schafskäse mit Pfannengemüse
Panierter Schafskäse mit Pfannengemüse
Zutaten für den panierten Schafskäse
400
g Schafskäse
1
Hühnerei
2
EL Paniermehl
4
EL Rapsöl
Zutaten für das Pfannengemüse
2
EL Olivenöl
1
Stange Lauch
1
rote Paprikaschote
1
kleine Zucchini
Einige Stängel Blattpetersilie
Zubereitung
  1. Lauchstange von der Wurzel befreien und von der weißen Seite her der Länge nach halbieren. Unter fließendem Wasser die Blätter der Lauchstange fächerförmig auseinander teilen und Blatt für Blatt waschen. Gerade zwischen den Blättern verbirgt sich häufig noch Erde. Anschließend in 1 cm breite Streifen schneiden
     
  2. Paprikaschote halbieren, die Kerne und den Stielansatz entfernen, ebenfalls unter fließendem Wasser waschen
     
  3. Von den Zucchini die Enden knapp abschneiden und waschen. Zusammen mit der Paprika in gleich große Stücke schneiden
     
  4. Olivenöl in einer Pfanne stark erhitzen und das gesamte Gemüse in die Pfanne geben. Unter ständigem Rühren 5 Minuten braten. Anschließend die Temperatur reduzieren, das Gemüse salzen und pfeffern, Deckel auf die Pfanne legen und das Gemüse nochmals 10 Minuten weiter garen
     
  5. Schafskäse aus der Verpackung nehmen und die flüssige Lake abschütten. Auf Küchenpapier etwas trocken tupfen und die Käsestücke halbieren
     
  6. 2 tiefe Teller parat stellen. Im 1. Teller mit einer Gabel das Eiklar und Eigelb verschlagen. In den 2. Teller das Paniermehl geben
     
  7. Jede Schafskäsehälfte 2 x nacheinander erst in Ei und dann in Paniermehl von allen Seiten wälzen. Dabei das Paniermehl etwas andrücken
     
  8. In einer 2. Pfanne das Rapsöl erhitzen und die Schafskäsehälften bei mittlerer Hitze von beiden Seiten goldgelb braten
     
  9. Blattpetersilie waschen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Grob hacken und unter das Gemüse mischen
     
  10. Schafskäse und Pfannengemüse auf einem Teller anrichten

Bitte geben Sie die Chargen-Nummer Ihres Medikaments ein.

i

Sie sind Fachkreisangehöriger? Hier finden Sie weiterführende Informationen.