Müslikekse – selbst gemacht
Müslikekse – selbst gemacht
1
1 Portion 2 Portionen 4 Portionen 8 Portionen 10 Portionen
Drucken Rezeptansicht

Müslikekse – selbst gemacht

Müslikekse – selbst gemacht

Nährwerte pro Portion: 180 kcal, 24 g Kohlenhydrate, 3 g Eiweiß, 9 g Fett. Das Rezept ergibt 14 Kekse.

 

Zutaten
1
Apfel
100
g Früchtemüsli oder Studentenfutter
90
ml kalte Buttermilch
1
Ei
50
g brauner Zucker
250
g Mehl
125
g kalte Butter
2
TL Backpulver
14
TL Salz
1
EL Sprudelwasser
Zubereitung
  1. Backofen auf 200 °C Umluft vorheizen und Backblech mit Backpapier auslegen
     
  2. Apfel waschen, mit Schale vierteln, Kerngehäuse entfernen, in kleine Stücke schneiden und in einer Schüssel mit Studentenfutter oder Müsli mischen
     
  3. In einer zweiten Schüssel Buttermilch, Wasser und Ei mit einem Schneebesen verquirlen
     
  4. Dann in einer dritten Schüssel Mehl mit Zucker, Backpulver und Salz mischen
     
  5. Butter in Stückchen zur Mehlmischung geben und zügig mit den Händen vermischen
     
  6. Die Buttermilch-Mischung kurz unterrühren, dann Apfel-Müsli-Mischung zugeben
     
  7. Alles nur so lange verrühren, bis sich die Zutaten verbunden haben, dann den Teig auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche geben
     
  8. Leicht mit den Händen zusammendrücken und ein 2 cm dickes Rechteck formen (10 x 25 cm) In etwa 5 cm breite Stücke schneiden (14 Kekse) und auf das Blech legen
     
  9. Ca. 15 Min. backen, bis die Kekse leicht goldbraun werden. Nicht zu dunkel backen, sonst schmecken sie leicht bitter
Müslikekse – selbst gemacht
Müslikekse – selbst gemacht
Zutaten
1
Apfel
100
g Früchtemüsli oder Studentenfutter
90
ml kalte Buttermilch
1
Ei
50
g brauner Zucker
250
g Mehl
125
g kalte Butter
2
TL Backpulver
14
TL Salz
1
EL Sprudelwasser
Zubereitung
  1. Backofen auf 200 °C Umluft vorheizen und Backblech mit Backpapier auslegen
     
  2. Apfel waschen, mit Schale vierteln, Kerngehäuse entfernen, in kleine Stücke schneiden und in einer Schüssel mit Studentenfutter oder Müsli mischen
     
  3. In einer zweiten Schüssel Buttermilch, Wasser und Ei mit einem Schneebesen verquirlen
     
  4. Dann in einer dritten Schüssel Mehl mit Zucker, Backpulver und Salz mischen
     
  5. Butter in Stückchen zur Mehlmischung geben und zügig mit den Händen vermischen
     
  6. Die Buttermilch-Mischung kurz unterrühren, dann Apfel-Müsli-Mischung zugeben
     
  7. Alles nur so lange verrühren, bis sich die Zutaten verbunden haben, dann den Teig auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche geben
     
  8. Leicht mit den Händen zusammendrücken und ein 2 cm dickes Rechteck formen (10 x 25 cm) In etwa 5 cm breite Stücke schneiden (14 Kekse) und auf das Blech legen
     
  9. Ca. 15 Min. backen, bis die Kekse leicht goldbraun werden. Nicht zu dunkel backen, sonst schmecken sie leicht bitter

Bitte geben Sie die Chargen-Nummer Ihres Medikaments ein.

i

Sie sind Fachkreisangehöriger? Hier finden Sie weiterführende Informationen.